Unsere Produkte

Mit unseren Longlife Produkten Ressourcen schonen

Je länger ein Produkt genutzt werden kann, umso nachhaltiger ist es.

Die Frage nach der Nachhaltigkeit eines Produktes lässt sich nur aus der Lebenszyklusperspektive heraus beantworten:
Von der Rohstoffgewinnung über die Verarbeitung, Herstellung und Gestaltung des Produktes, die Transportwege bis hin zur Nutzungsphase und Entsorgung.

Unsere Longlife Produkte garantieren eine lange Nutzungsdauer und tragen folglich zu einer deutlichen Ressourceneinsparung in allen relevanten Bereichen bei. Die Reduzierung der Ressourceninanspruchnahme und der damit verbundenen Wirkungen auf die Umwelt entlang der gesamten Wertschöpfungskette, ist zentrale Aufgabe unserer Unternehmenspolitik.


Unsere Produkte ...

sind langlebig

Unsere Artikel sind keine „Einwegprodukte“, sondern werden in Anwendungen verbaut, die ein Produktlebenszyklus lang halten

sind unverzichtbar

Fakt ist: Ohne Dichtungen gibt es keine Dichtfunktionen! Zu Unrecht werden Dichtungen aber oft als „C-Teile“ klassifiziert, anstatt sie – zurecht – als „A-Teile“ zu betrachten

sind innovativ

Viele unserer Produkte kommen dann zum Einsatz, wenn hohe Temperaturen bzw. Chemikalienbeständigkeiten oder niedrige Reibungen erforderlich werden

haben eine hohe Fertigungstiefe

Der hierin liegende „Autarkie-Gedanke“ sichert uns und unseren Kunden eine zuverlässige Versorgung: Wir kaufen Pulver ein, produzieren eigene Halbzeuge, produzieren, lagern und vertreiben inhouse Dichtungen und Dichtelemente

sind ressourcenschonend

18 % unseres PTFE-Einsatzes besteht aus Regenerat, 19 % der von uns gesammelten PTFE-Drehspäne werden dem Recycling wieder zurückgeführt. Zudem werden unsere Verpackungstrommeln wiederverwendet





Unsere Wertschöpfungskette

Beispiel: PTFE-Herstellung bei der Fietz GmbH / Fietz Automotive GmbH


Von der Extrusion bis zur einsatzbereiten Dichtung – alles in eigener Hand.
Mit unseren Produkten und Leistungen gewährleisten wir immer einen niedrigeren Energieverbrauch, eine optimierte Lieferantenkette, weniger Emissionen und mehr Sicherheit.